Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

PST Marketing

Dermott Lennon macht`s nochmal - Sieg in der 2. Qualifikation zur DKB-Riders Tour

Dermott Lennon macht`s nochmal - Sieg in der 2. Qualifikation zur DKB-Riders Tour

12.05.2018

(Hamburg) Er war rund fünf Sekunden schneller als der bislang Führende Luca Maria Moneta aus Italien: Dermott Lennon, irischer Ex-Weltmeister, hat auch die zweite Qualifikation zum Deutschen Spring-Derby mit Gelvins Touch gewonnen. “Ich habe begonnen und gemerkt, dass das Tempo passt, also sah ich keinen Grund langsamer zu reiten”, so die knochentrockene Begründung des Iren für sein “Formel-1-Tempo” im Preis der Deutschen Kreditbank AG. Lennon ist damit einer der Favoriten für die zweite Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour am Sonntag.

12.05.2018
Sie haben einen Plan - DKB-Riders Tour

Sie haben einen Plan - DKB-Riders Tour

11.05.2018

(Hamburg) Die zweite Etappe der DKB-Riders Tour in Hamburg ist in vollem Gang - am Freitag ab 14.25 Uhr beginnt im Preis der Deutschen Kreditbank AG die zweite Qualifikation zum Deutschen Spring-Derby. Und das Derby ist die zweite Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour in der laufenden Saison. Live zu sehen ist die internationale Prüfung am Freitag von 15.15 bis 17.10 im NDR-Fernsehen “Sportclub live”. Die deutschen Kandidaten ließen “nichts liegen” beim ersten Formcheck zum Deutschen Spring-Derby.

11.05.2018

Frankfurt, Neumünster, Redefin - zum Muttertag Turnierticket gewinnen

10.05.2018

(Frankfurt a.M.) Das Internationale Festhallen-Reitturnier Frankfurt findet vom 13. - 16. Dezember 2018 statt und lockt mit internationalem Springsport - u.a. vier Weltranglistenprüfungen - und den Finals in den prestigeträchtigen Dressurserien Nürnberger Burg-Pokal und Louisdor-Preis. Frankfurts vorweihnachtliches “Get-Together” zählt wie auch die VR Classics und das Pferdefestival Redefin zu den schönsten internationalen Turnieren des deutschen Kalenders. Das Festhallen Reitturnier bildet den glanzvollen Schlußpunkt eines langen Pferdesportjahres und ist das nächste große Event der Paul Schockemöhle Marketing GmbH.

10.05.2018
DKB-Riders Tour - Irland und Großbritannien dominieren erste Qualifikation

DKB-Riders Tour - Irland und Großbritannien dominieren erste Qualifikation

09.05.2018

(Hamburg) “Dad” hat es möglich gemacht: Dermott Lennon (Irland) hat die erste Qualifikation zum Deutschen Spring-Derby in Hamburg gewonnen - den Preis der Deutschen Vermögensberatung AG. “Meine Tochter Tara hat zu mir gesagt, dass ich in Hamburg was gewinnen soll, dies Jahr hätte ich ja noch nicht soviel gewonnen….”, berichtete der einstige Springreiter-Weltmeister, ohne eine Miene zu verziehen. Tara ist zehn Jahre alt und ihr Vater weiß, dass sie Recht hat.

09.05.2018
Die Kult-Etappe der DKB-Riders Tour

Die Kult-Etappe der DKB-Riders Tour

09.05.2018

(Hamburg) Es ist die ungewöhnlichste Etappe der DKB-Riders Tour und die Wertungsprüfung hat absoluten Kult-Charakter: Vom 9. - 13. Mai lockt das Deutsche Spring- und Dressur-Derby in Hamburg die Elite des Pferdesports in die Hansestadt. Höhepunkt ist am Sonntag, 13. Mai das von J.J. Darboven präsentierte Deutsche Spring-Derby, die zweite Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour 2018 (14.30 - 16.00 Uhr NDR und 16.30 - 17.10 Uhr ARD).

09.05.2018
Top-Trio der DKB-Riders Tour will nach Wiesbaden

Top-Trio der DKB-Riders Tour will nach Wiesbaden

09.05.2018

(Wiesbaden) Der erste große “Test” ist absolviert, die Planung steht. Denis Nielsen (Isen), Christian Rhomberg (Österreich) und Cameron Hanley (Irland) haben nun die dritte Etappe der DKB-Riders Tour 2018 auf dem Turnierplan: Das Internationale Pfingstturnier Wiesbaden vom 18. bis 21. Mai steht nicht nur beim Top-Trio der gerade erst in Hagen a.T.W. gestarteten Springsportserie hoch im Kurs….

09.05.2018
Mit Charmed zum Sieg im Großen Preis - Markus Beerbaum

Mit Charmed zum Sieg im Großen Preis - Markus Beerbaum

08.05.2018

Redefin Sie ist schnell, sie kann springen und im Sattel saß einer, der weiß worauf es ankommt: Die Stute Charmed und Markus Beerbaum (Thedinghausen) haben beim Pferdefestival Redefin den Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG gewonnen und damit die wertvollste Weltranglistenprüfung des sportlichen Wochenendes auf dem Landgestüt Redefin. “Das war eigentlich überfällig, denn meine Frau und ich waren schon oft hier in Redefin”, schmunzelte der 47 Jahre alte Niedersachse, “das Turnier war schon immer schön, aber es wird eben auch von Jahr zu Jahr immer ein wenig besser…” Ein Lob, das Veranstalter Paul Schockemöhle und der Hausherr, Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus, gern hörten.

08.05.2018

PST Marketing