Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü Oman

PST Marketing

Oman

Highlights - Royal Equestrian & Camel Festival 2011 - Oman

Alle fünf Jahre veranstaltet der Sultan von Oman ein großangelegtes Festival der Reitkunst. Bei der Umsetzung der gigantischen Show setzte Sultan Qaboos bin Said al Said in deutsches Know how. Das in diesem Falle – und wie so oft im Pferdegeschäft – aus Mühlen bzw. Hagen a.T.W. stammte. Das erfahrene Eventorganisations-Team um Ullrich Kasselmann und Paul Schockemöhle schaffte es in wenigen Monaten, eine Show aus 7.000 Akteuren, 1.540 Pferden und 740 Kamelen zusammen zu stellen, die selbst dem sonst so beherrschten Herrscher ein Lächeln entlockte.

Angefangen von der Grundkonzeption der Show, umfasste unserer Leistungsspektrum z.B. auch ein unterstützendes Training Omanischer Akteure sowie das komplette Stage-Management inkl. Dramaturgie vor Ort. Im technischen Bereich konnten wir zusammen mit der PRG-Production Resource Group einen beeindruckenden Eventaufbau realisieren.

Die Arena des Maydan al Fath Stadions ist mit über 200 m Länge und 140 m Breite entsprechend dimensioniert. Eine besondere Herausforderung bestand in der Entwicklung eines zentralen Bühnenelements. Wir entwickelten zwei Bögen, die das Bühnenportal  flankieren und mit Scheinwerfern und Spezialeffekten bestückt, „freischwebend“ zur Mitte zusammen fahren konnten. So konnte das Sichtfeld bei Bedarf eingeengt und damit einzelne Künstler visuell besser in Szene gesetzt werden.

Mit 60 m Spannweite und über 14 m Höhe waren die „Moving Arches“ beeindruckende Elemente die eine gelungene Mischung aus Funktionalität und Eleganz widerspiegelten.

PST Marketing