Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

PST Marketing

Vier Pfoten beim Pferdefestival Redefin

Vier Pfoten beim Pferdefestival Redefin

14.04.2017

Redefin – Das Pferdefestival Redefin vom 12. - 14. Mai auf dem mecklenburgischen Landgestüt ist Standort für allerfeinsten Spring- und Dressursport und für tolle Shows. Zum ersten Mal wird der Hundesportverein Schwerin e.V. beim Pferdefestival seine Aufwartung machen. Dog-Agility ist das Stichwort am Samstagnachmittag und verspricht Spaß pur mit Gästen auf vier Pfoten.

14.04.2017
DKB-Riders Tour - Auftakt bei Horses & Dreams meets Austria

DKB-Riders Tour - Auftakt bei Horses & Dreams meets Austria

12.04.2017

(Hagen a.T.W.) Es kann losgehen in Hagen a.T.W.: Horses & Dreams meets Austria vom 26. April bis 1. Mai ist Gastgeber der ersten Etappe der DKB-Riders Tour 2017 und wie immer ist diese Etappe groß, bunt und spektakulär. Teilnehmer aus rund 30 Nationen gehören regelmäßig zum sportlichen Aufgebot des CSI4* und das macht den Start der DKB-Riders Tour in jedem Jahr zu einem Top-Ereignis.

12.04.2017
Auf nach draußen - Pferdefestival Redefin eröffnet internationale Saison

Auf nach draußen - Pferdefestival Redefin eröffnet internationale Saison

05.04.2017

Redefin – Der Mai ist Pferdefestival-Zeit in Redefin: Vom 12. - 14. Mai sorgt das Festival auf dem Landgestüt Redefin für den Start in die internationale Saison im Pferdeland Mecklenburg-Vorpommern. Von Freitag bis Sonntag stehen Spring- und Dressursport pur im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und schaffen einen wunderbaren Treffpunkt für Pferdesportfreunde und solche, die es werden wollen.

05.04.2017
Pferdefestival Redefin - Ausflugsziel und Sporttreffpunkt

Pferdefestival Redefin - Ausflugsziel und Sporttreffpunkt

31.03.2017

Redefin – Das Pferdefestival Redefin öffnet vom 12. -14. Mai seine Tore und sorgt für Betriebsamkeit aufdem mecklenburgischen Landgestüt Redefin. Teilnehmer aus bis zu 15 Nationen werden erwartet für dasDrei-Sterne-CSI, das ergänzt wird durch das nationale Dressurturnier. Mecklenburg-VorpommernsProtagonisten sind auf jeden Falle dabei, wenn Paul & Bettina Schockemöhle zu Spring.- undDressursport pur bitten.

31.03.2017
Pferdefestival Redefin - Saisonauftakt im Pferdeland

Pferdefestival Redefin - Saisonauftakt im Pferdeland

15.03.2017

Redefin – Vom 12. - 14. Mai wird es voll auf dem Landgestüt Redefin. Dann bitten Paul & BettinaSchockemöhle zu Sport pur beim Pferdefestival Redefin und das bietet Pferden, Reitern und Zuschauerneine tolle Kulisse und großartige Bedingungen. Das internationale Turnier auf Drei-Sterne-Niveau bietetPlatz in Hülle Fülle, erstklassige Rahmenbedingungen mit dem Grasplatz vor dem Portal des Reithauses,die beiden Hallen hinter dem Portal und dem großen Außenplatz. Dazu kommen das Dressurviereck imPark und der Abreiteplatz Dressur, der in die Sandbahn integriert wurde.

15.03.2017

Pferdefestival Redefin - Allerbester Sport im Mai

15.03.2017

Redefin – Für etliche internationale Reiterinnen und Reiter ist es ein begehrtes Ziel: Das Pferdefestival Redefin ist vom 12. - 14. Mai 2017 Gastgeber für das Drei-Sterne-CSI auf dem Gelände des mecklenburgischen Landgestüts Redefin. Zum internationalen Springsport gesellt sich wie in den Vorjahren das nationale Dressurturnier und alles zusammen bietet einen hochattraktiven Sportmix, der an drei Tagen zum Ausflug ins idyllische Redefin lockt.

15.03.2017
Philip Rüping gewinnt den Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Philip Rüping gewinnt den Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken

19.02.2017

Neumünster – Philip Rüping ist in Schleswig-Holstein geboren und aufgewachsen, arbeitet seit einigen Jahren für den Sportstall Schockemöhle in Niedersachsen und gewann 31 Jahre nach seinem Vater Dr. Michael Rüping den Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken Schleswig-Holsteins bei den VR Classics. Rauschender Applaus belohnte diesen Sieg, denn zehn Jahre nach Thomas Voß hat nun endlich ein „Holsteiner“ wieder mal das prestigeträchtigste Springen der VR Classics gewonnen. Auch wenn Rüping inzwischen in Niedersachsen arbeitet - im Pferdeland zwischen den Meeren ist er schließlich zu dem geworden, was er jetzt ist.

19.02.2017

PST Marketing