Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

PST Marketing

Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt mit Finals in den Top-Serien

Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt mit Finals in den Top-Serien

13.08.2018

(Frankfurt) Es ist das Highlight im Dezember, das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt vom 13. - 16. Dezember. Bei den Finals der beiden großen deutschen Dressurserien in Frankurt geht es um die Frage - wie heißen die besten Dressur-Nachwuchspferde Deutschlands?

13.08.2018
DKB-Riders Tour - Christian Ahlmann bejubelter Sieger

DKB-Riders Tour - Christian Ahlmann bejubelter Sieger

21.05.2018

Wiesbaden) Zum ersten Mal hat Christian Ahlmann aus Marl den Großen Preis der Landeshauptstadt Wiesbaden gewonnen und damit die dritte Etappe der DKB-Riders Tour. In 45,84 Sekunden hat der neun Jahre alte Hengst Clintrexo Z die Aufgabe im zweiten Umlauf ohne Fehler “erledigt” und seinen Reiter ein wenig verblüfft. “Er hat sich von Hamburg bis jetzt in Wiesbaden schon wieder gesteigert. Dass er das im Stechen mit so hohem Tempo und so hohem Risiko schon so abwickelt, das wußte ich nicht”, so ein sichtlich zufriedener Sieger, “ich hab es einfach riskiert. Deshalb ist es umso schöner, dass er es so kann und auch so mitmacht.”

21.05.2018
Ein Schwede macht es vor - DKB-Riders Tour

Ein Schwede macht es vor - DKB-Riders Tour

20.05.2018

(Wiesbaden) Er ist 27 Jahre alt und somit weit entfernt davon ein “alter Schwede” zu sein, aber genau dieser Spruch, der Respekt für eine außergewöhnliche Leistung zum Ausdruck bringt, entfloh dem einen oder anderen Beobachter im Preis des Hessischen Ministerpräsidenten. Douglas Lindelöw sauste in höchst effizienten 43,86 Sekunden und ohne Fehl und Tadel mit seinem Europameisterschaftspferd Zacramento durch die Qualifikation zur Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour und war die Nummer 1 auf dem Platz. Schwedens Vorzeigetalent verwies Daniel Deusser und Denis Lynch auf die Plätze zwei und drei.

20.05.2018
Promi-Nachzüglerin in Wiesbaden -  Sandra Auffarth

Promi-Nachzüglerin in Wiesbaden - Sandra Auffarth

20.05.2018

(Wiesbaden) Die DKB-Riders Tour-Etappe in Wiesbaden hat prominenten Zuwachs bekommen. Sandra Auffarth, gefeierte Derby-Dritte in Hamburg, Weltmeisterin Vielseitigkeit und Deutsche Berufsreiter-Championess Springen, wird die dritte Etappe der DKB-Riders Tour in Wiesbaden reiten. Auffarth eroberte die DKB-Riders Tour in Hamburg praktisch im Sturm.

20.05.2018
Die Gunst der Stunde nutzen - DKB-Riders Tour in Wiesbaden

Die Gunst der Stunde nutzen - DKB-Riders Tour in Wiesbaden

19.05.2018

(Wiesbaden) Das Internationale Pfingstturnier Wiesbaden vom 18. - 21. Mai ist ein echter Klassiker im deutschen Turnierkalender. Spitzenreiter wie der fünfmalige Riders Tour-Sieger Ludger Beerbaum aus Riesenbeck, Christian Ahlmann (Marl), der in Belgien beheimatete, aber aus Hessen stammende Daniel Deusser oder der Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung (Horb) sind am Pfingstwochenende bei der dritten Etappe der DKB-Riders Tour dabei. Das verspricht exzellenten Sport und ein Höchstmaß an “Offenheit” für die Serie - denn klar ist auch, dass im Run auf den Titel wirklich alles möglich ist.

19.05.2018
DKB-Riders Tour - in Wiesbaden geht es rund….

DKB-Riders Tour - in Wiesbaden geht es rund….

16.05.2018

(Wiesbaden) Die Chancen stehen gut: nach zwei Etappen der DKB-Riders Tour ist der “Run auf Punkte” in Wiesbaden wieder völlig offen. Vom 18. - 21. Mai wird beim Internationalen Pfingstturnier die dritte Etappe entschieden und eröffnet alle Möglichkeiten, an die Spitze des Rankings zu springen. Wer bislang noch nicht entscheidend punkten konnte, hat in Wiesbaden die Chance, mächtig aufzuholen.

16.05.2018
“Der schönste Sieg, den ich je erlebt habe” - Matthew Sampson

“Der schönste Sieg, den ich je erlebt habe” - Matthew Sampson

14.05.2018

(Hamburg) “Das ist so unglaublich - das Publikum ist außergewöhnlich”, japste Matthew Sampson atemlos. Der 27 Jahre alte Brite gewann Minuten zuvor im Stechen das 89. Deutsche Spring-Derby, präsentiert von J.J.Darboven mit Gloria van Zuuthoeve und damit die zweite Etappe der DKB-Riders Tour. Außer “Rand und Band” brachte das auch Pferdebesitzer David Mcpherson und Matt`s Mom, die gar nicht aufhören konnte, ihren Sohn zu umarmen.

14.05.2018

PST Marketing