News

Aktuelle News der Veranstaltungen

Viva Italia bei den VR Classics

15.02.2014 08:44

Viva Italia bei den VR Classics

(Neumünster) Der Sieger im internationalen Eröffnungsspringen der VR Classics in Neumünster kommt aus Italien und erlebte eine Premiere. „Ein geglückter Einstand,“ findet der Nationenpreisreiter Natale Chiaudani. Obwohl er 53 Jahre alt ist und bereits seit Jahrzehnten im internationalen Sport zuhause, war Chiaudani noch nie in Neumünster. „Aber ich weiß, dass es ein berühmtes Turnier ist,“ so der Springreiter, der mit dem französischen Wallach Milos du Plain 55 Mitbewerber hinter sich ließ. Vor zwei Jahren habe er eine Einladung erhalten, aber terminlich wollte es nicht klappen. Chiaudani: „Das ist schon eine tolle Atmosphäre hier.“

Spanischer Gast im Grand Prix vorn in Neumünster

14.02.2014 21:45

(Neumünster) Der Spanier Borja Carrascosa Martinez hat in den Holstenhallen bei den VR Classics den Grand Prix gewonnen. Martinez der in Hagen a.T.W. nahe Osnabrück lebt, gewann den Preis der Zech Immobilien mit 71,32 Prozent vor der Mannschafts-Europameisterin Dressur, Fabienne Lütkemeier aus Paderborn mit Qui Vincit Dynamis (71,26). Beste Teilnehmerin aus Schleswig-Holstein war Alexandra Bimschas (Schenefeld) mit dem Hengst Dick Tracy. Und das ist wichtig für den Titel im Championat der Pferdestadt Neumünster, denn das wird eigens für die „Nordlichter“ in der Dressur im Grand Prix und im Grand Prix Special ausgetragen. Landesmeister Nuno Palma E Santos – Portugiese mit Wohnsitz in Hamburg – ist mit Rose Response der zweitbeste norddeutsche Reiter.

Schwedische Frauenpower beim Indoor-Eventing der VR Classics

14.02.2014 01:00

(Neumünster) Die Siegerin des Indoor-Eventings bei den VR Classics kennt man im Pferdeland zwischen den Meeren gut: Malin Petersen ist in Schweden geboren und seit Jahren in Wees bei Flensburg zuhause. Mit dem elf Jahre alten Killags Royal Dancer fegte die Wahl-Holsteinerin an allen Kollegen vorbei und gewann in 69,38 Sekunden die Zeitspringprüfung über Naturhindernisse, die in jedem Jahr vom Verein zur Förderung des Vielseitigkeitsreitens präsentiert wird.

Gigantische Show – Fünf Reitvereine rocken die VR Classics

13.02.2014 22:51

Gigantische Show – Fünf Reitvereine rocken die VR Classics

(Neumünster) Bunt, turbulent, abwechslungsreich und lustig – so eroberten fünf Reit- und Fahrvereine aus Schleswig-Holstein die VR Classics in den Holstenhallen. Zum ersten Mal präsentierten bei der 21. Auflage des Kult-Wettbewerbes die Volksbanken Raiffeisenbanken und easyCredit diese Show und wurden mit einer rappelvollen Halle und begeisterten Zuschauern belohnt.

Erster Sieg bei den VR Classics für Dänemark

13.02.2014 21:15

Erster Sieg bei den VR Classics für Dänemark

(Neumünster) Die sportliche Eröffnung der VR Classics durfte am Donnerstagmorgen Paula de Boer aus Pinneberg mit dem Trakehner Hengst Le Rouge ins Dressurviereck der Holstenhallen zaubern, der erste Sieg allerdings ging nach Dänemark. Anna Kasprzak, dänische Weltcup- und Championatshoffnung, ritt ihr acht Jahre altes Nachwuchspferd Lady Lou zum Sieg im Prix St. Georges.

Run auf die VR Classics kann beginnen

13.02.2014 09:06

(Neumünster) Sportlich ist alles angerichtet für das internationale Reitturnier VR Classics vom 13. bis 16. Februar 2014. Zwei große Abreiteplätze und die Holstenhalle 1 in Neumünster bieten reichlich Betätigungsmöglichkeiten, Stallgebäude und Boxenzelte stehen und warten auf die vierbeinigen Gäste. Für die Pferde hat sich nichts verändert.

Spektakulär und sportlich wertvoll – VR Classics

11.02.2014 16:34

Spektakulär und sportlich wertvoll – VR Classics

(Neumünster) Seit 1951 wird in den Holstenhallen Neumünster immer im Februar geritten – was als nationales Hallenreitturnier begann, ist längst ein internationales Event, das weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Die VR Classics markieren vom 13. bis 16. Februar die 63. Auflage für Pferdesport pur in den Holstenhallen Neumünster. Es geht um nichts weniger als internationalen Springsport mit vier Weltranglistenspringen, um den Dressur-Weltcup und Championatsflair im Herzen von Holstein. Internationaler Spring- und Dressursport bilden den Mittelpunkt der Veranstaltung, deren Etat mittlerweile eine Höhe von fast einer Million Euro erreicht hat. Davon entfallen 240.000 Euro inklusive Gebühren auf die Preisgelder des CSI/ CDI-W.

Sport, Show, Projekte bei den VR Classics

11.02.2014 11:42

Neumünster – Die VR Classics in Neumünsters Holstenhallen sind immer auch Standort für außergewöhnliche Wettbewerbe und Ideen. Vom 13. bis 16. Februar dominieren spektakuläre Shows rund um das Thema Pferd beim ältesten Hallen-Reitturnier Schleswig-Holsteins.

Reem Acra FEI World Cup Dressage – Glanzlicht bei den VR Classics

04.02.2014 09:46

Reem Acra FEI World Cup Dressage – Glanzlicht bei den VR Classics

(Neumünster) Der Reem Acra FEI World Cup Dressage lockt vom 13. bis 16. Februar in die Holstenhallen nach Neumünster. Die VR Classics sind zum 28. Mal in Folge Gastgeber einer Weltcup-Station und überzeugen mit einem tollen Teilnehmerfeld bei der sechsten Station der laufenden Weltcup-Wertung. Schon am Samstag ab 08.00 Uhr beginnt in den Holstenhallen die Qualifikation zum Weltcup-Event im Grand Prix de Dressage – mit dabei sechs Kandidaten aus den Top-Ten des Reem Acra FEI World Cup-Rankings.

Erlebnis VR Classics in drei Hallen

28.01.2014 17:05

Erlebnis VR Classics in drei Hallen

(Neumünster) Beim internationalen Hallenreitturnier VR Classics vom 13. bis 16. Februar dominiert Sport pur in drei Disziplinen in der Holstenhalle 1, aber auch rundherum ist es spektakulär. Die Holstenhallen 4 und 5 sind der Treffpunkt schlechthin, dank Abreiteplatz, Kinderland, Videoleinwand und der großen Ausstellung. Und deshalb sind es stets mehr Besucher, die sich bei den VR Classics aufhalten, als die Holstenhalle 1 an Sitzplätzen bietet…