Hamburger Derby

Vier Tage Hochspannung - und Entspannung

29. Mai - 01. Juni 2014
Derbyplatz Klein Flottbek

Das Turnierereignis im Derby-Park Klein Flottbek steht für absoluten Spitzensport, spannende Unterhaltung und vor allem für Tradition. Der wohl schwerste und traditionsreichste Parcours der Welt mit seinen seit Jahrzehnten gleichen Hindernissen und deren klangvollen Namen sind legendär. Aber auch das Dressur-Derby ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die sich nicht alle Reiter zutrauen, da es im klassischen Pferdewechsel ausgetragen wird. Und das nicht nur bei den Pferden sondern auch bei den Dressur-Ponys. Das ist jedoch noch nicht alles, mit der zweiten Etappe der DKB-Riders Tour und der einzigen Deutschland-Station der Global Championstour sind gleich zwei Topserien zu Gast in Hamburg.

Rahmenprogramm

Das Derby begeistert allerdings nicht nur mit Top-Reiterinnen und Reitern der Weltrangliste und deren Spitzenpferden sondern auch mit einer Mischung aus Landleben, feiner Gesellschaft, Fankultur und Picknickfreuden. Namhafte Unternehmen präsentieren in der Ausstellung zwischen Spring- und Dressurstadion alles was das Herz begehrt und den Hunger stillt.