VR Classics bleiben auch weiter VR Classics

22.02.2012 12:23

Neumünster –  Frohe Kunde für die Veranstalter der VR Classics in den Holstenhallen Neumünster: Der langjährige Titel-Sponsor des internationalen Reitturniers – die Volksbanken Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein – verlängerten den Vertrag mit der PST Marketing GmbH. Auch in Zukunft sollen die VR Classics die VR Classics, das internationale Reitturnier der Volksbanken und Raiffeisenbanken bleiben. Angelegt ist die Fortführung des Engagements auf weitere drei Jahre, vorbehaltlich der Fortführung des Turniers in den Holstenhallen.

Ein wichtiges Signal auch für die Pferdesportszene, denn das nachhaltige Engagement der VR Banken sucht seinesgleichen. Das Sponsoring erstreckt sich auf die Höhepunkte der Veranstaltung am Sonntag mit  dem Großen Preis im Springen, der den Titel der Volksbanken Raiffeisenbanken bereits seit vielen Jahren trägt und auf die Präsentation der Weltcup-Kür der Dressur im Preis der VR Bank Neumünster und der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Die Veranstalter Paul Schockemöhle und Ullrich Kasselmann werden in den kommenden Tagen auch die entsprechende Vertragsverlängerung mit der Hallenbetriebe Neumünster GmbH verhandeln. Die Vereinbarung für das internationale Reitsportereignis läuft mit dem Turnier 2013 regulär aus.

Zurück