Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

PST Marketing

VR Classics - Weltcupturnier in Neumünsters Holstenhallen

VR Classics - Weltcupturnier in Neumünsters Holstenhallen

27.11.2014

(Neumünster)Vom 12. - 15. Februar verwandeln sich die Holstenhallen Neumünster erneut in einen internationalen Treffpunkt für den Pferdesport. Der Reem Acra FEI World Cup Dressage findet dann bei den VR Classics statt, vier Weltranglistenspringen, der große Show-Wettbewerb von Volksbanken Raiffeisenbanken und easyCredit sorgt für Trubel und das Indoor-Eventing der Vielseitigkeitsreiter. Wer noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk ist, kann direkt vor Ort im Caspar-von-Saldern-Haus in Neumünster VR Classics-Tickets erwerben.

27.11.2014
Der Treffpunkt: Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt

Der Treffpunkt: Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt

25.11.2014

Frankfurt – Es ist das größte Indoor-Event des Reitsports in Hessen und es ist das Ziel etlicher Pferdesportfans kurz vor Weihnachten: Das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt. Mit einem Etat von rund 1,8 Mio. Euro, 370.000 Euro Preisgeld insgesamt und Teilnehmern aus rund 20 Nationen begeht Frankfurts Reitsportereignis vom 18. - 21. Dezember die Auflage 2014. Und das CSI/ CDI dürfte für reichlich Vorfreude bei den Pferdesportfans sorgen, denn das Teilnehmerfeld und das Programm versprechen gleichermaßen exquisiten Sport.

25.11.2014
Weltmeister trifft Altmeister und ganz junge Talente in der Frankfurter Festhalle

Weltmeister trifft Altmeister und ganz junge Talente in der Frankfurter Festhalle

19.11.2014

Frankfurt – Der eine ist bekannt wie der sprichwörtliche “bunte Hund” und macht den jungen Kollegen immer noch was vor - das ist Hugo Simon. Der andere feierte am 7. September einen Riesenerfolg mit dem Weltmeistertitel - das ist Jeroen Dubbeldam. Beide treffen beim Internationalen Frankfurter Festhallen Reitturnier auf die Generation Zukunft. Die jedenfalls startet in der Festhalle vom 18. - 21. Dezember richtig durch.

19.11.2014
VR Classics - In drei Monaten beginnt das Kult-Turnier!

VR Classics - In drei Monaten beginnt das Kult-Turnier!

12.11.2014

(Neumünster) Internationaler Sport mit dem Dressur-Weltcup und Weltranglistenspringen im Parcours beginnt in genau drei Monaten in den Holstenhallen Neumünster. Die VR Classics starten am 12. Februar und sorgen dann vier Tage lang bis zum 15. Februar für helle Begeisterung in den Hallen. Und die präsentieren sich den Turnierbesuchern in allerschönster Form.

12.11.2014
Weltmeisterliches Frankfurt -­ Isabell Werth in der Festhalle

Weltmeisterliches Frankfurt -­ Isabell Werth in der Festhalle

11.11.2014

Frankfurt – Die Frankfurter Festhalle kennt sie gut: Isabell Werth, fünfmalige Olympiasiegerin und aktuelle Mannschafts­Weltmeisterin Dressur hat vielfältige Erinnerungen an Frankfurts Internationales Festhallen Reitturnier. Turnier­Besucher werden sich an Samstag, den 21. Dezember 2013 erinnern, da gewann Isabell Werth mit der Stute Bella Rose mit 78,45 Prozent den internationalen Grand Prix Special, die Qualifikation für das Meggle Champions­Finale. Acht Monate später gewann beide WM­Teamgold.

11.11.2014
Holger Wulschner ist der Rider of the Year 2014 !

Holger Wulschner ist der Rider of the Year 2014 !

09.11.2014

(München) Holger Wulschner ist der Rider of the Year. In München ließ sich Deutschlands bester Springreiter aus den neuen Bundesländern den Gesamtsieg in der wichtigsten Springsportserie Deutschlands nicht mehr nehmen! Mit seinem Holsteiner BSC Cavity belegte er in der letzten Wertungsprüfung der diesjährigen Serie den neunten Rang. Dafür erhielt er neun Punkte und kam auf ein Gesamtergebnis von 54 Zählern. „Ich bin unwahrscheinlich stolz, dass es hier geklappt hat und freue mich nicht nur über das neue Auto, sondern auch das ich meinem Sponsor mit diesem Erfolg etwas zurückgeben kann.

09.11.2014

Toni Hassmann gut gerüstet für die Entscheidung in der DKB-Riders Tour

08.11.2014

(München) Der dreimalige Derby-Sieger Toni Haßmann ist für die Entscheidung in der DKB-Riders Tour am Sonntag bestens gerüstet. In der Qualifikation für das Springen sicherte er sich den vierten Rang mit Classic Man, einem 9jährigen Wallach aus westfälischer Zucht. Im Stechen der besten zehn Paare benötigte er fehlerfrei 45,14 Sekunden. Damit war er deutlich erfolgreicher als seine beiden Hauptkonkurrenten am Sonntag - Holger Wulschner und Carsten-Otto Nagel. Wulschner, der die Wertung der DKB-Riders Tour derzeit anführt, landete auf dem 34. Platz mit BSC Cavity, Carsten-Otto Nagel hatte völlig auf den Start verzichtet, da er für den entscheidenden Großen Preis der Deutschen Kreditbank vorqualifiziert ist.

08.11.2014

PST Marketing